Casino Royale 2017

Casino Royale 2017

Announcement Date: 13. Juni 2017

13 Herren sowie 6 Damen trafen sich zum von uns ausgerichteten „Casino Royale Poker Event 2017“, um in eleganter Abendgarderobe ganz wie im namensgebenden Film stilvoll den Besten der Besten zu ermitteln. Dabei startete jeder Spieler mit einen Stack von sage und schreibe zwei Millionen Chips bei Blinds von 5.000/10.000.

Eingeleitet wurde der Abend mit einer Runde Wodka-Martini, geschüttelt, nicht gerührt. Zubereitet nach dem Originalrezept aus dem Film.

Mit viel Zeit in der Hinterhand begann der muntere Kampf um den Pokal sowie prall mit Casino-Chips gefüllte Beutel für die ersten drei Top-Platzierten. Trotz der ziemlich tiefen Stacks wurde von Beginn an mit offenem Visier um viele Pötte gekämpft. So vergingen kaum 30 Minuten, als es bereits das erste All-In gab: Pocket Zehnen gegen Pocket Asse. Den Assen kam dabei zugute, dass sie den Big Blind nur gecallt hatten und somit gut versteckt waren. Die Zehnen raisten, es gab einige Calls, als der Spieler mit den Assen ein Re-Raise auspackte. Daraufhin gingen die Zehnen All-In und wurden nur von den Assen gecallt. Flop, Turn und River halfen den Zehnen nicht – das erste „Seat Open“ des Abends.

In der Folge wurde weiter aggressiv gekämpft, oft geblufft und manch große Hand gezeigt. Da spielte der Flush gegen das Two Pair, welches sich auf dem River noch zum Full House verbesserte.

Irgendwann nach Mitternacht endete dann das Spiel mit den großen Stacks. Die ersten drei Plätze belegten:

Platz 3: Jan
Platz 2: Jens
Platz 1: Marcus

Bis zum nächsten Jahr!