Der Cup bleibt in Winsen

 

 

Zum zweiten Mal hat der Pokerclub „All In“ Winsen/Luhe e.V. zum „Winsener Poker Cup“ eingeladen.
Von Nah und Fern aus Winsen, Stelle, Seevetal, Buchholz, Hamburg und Schleswig-Holstein kamen
insgesamt 30 begeisterte Pokerspielerinnen und Pokerspieler.
Mit einer leichten Verspätung von 15 Minuten startete unser Turnier um 18:15 und von Anfang an ging es heiß her an den Tischen.
Set Q’s gegen Set 5er, KK gegen AK gegen AQ oder die Straße gegen das Full House führten schon in den ersten Levels bei dem
einen oder anderen Spieler zu massiven Chipverlusten und bereits einem „Seat open“.

Nach ca. fünf Stunden war der „Final Table“ erreicht und die letzten neun Spieler fanden sich zusammen.

Gegen Mitternacht, nach einer AJ off gegen A10 off Hand wobei die 10 auf dem Flop auftauchte,
sind wir in das Heads Up gestartet. Sechs kurze Hände und der Champion von Winsen/Luhe stand fest.

Auf den Plätzen:

Platz 3 – Jan R. aus Winsen/Luhe
Platz 2 – Angela P aus Wulfsen
Platz 1 – Ralph P. aus Stelle

Wir gratulieren dem Gewinner und den Platzierten.
Vielen Dank an unsere Gäste, unsere Dealer und die vielen Unterstützer.
Wir sehen uns an den Tischen.

News Reporter